Vier Jahre Nodix (und kein bisschen weißer)

From Simia
Jump to navigation Jump to search

Am 14. Januar eröffnete Nodix - meine zweite Website nach einem Vorgänger in den frühen 90ern - die Pforten, und vieles, vieles hat sich seitdem getan. Ein halbes Dutzend eigener Websiten ist aus Nodix seitdem entstanden, und noch ein paar sind geplant, die mehr oder weniger ein kleines Netzwerk von Websiten bilden sollen.

Im ersten Jahr wahr ich sehr stolz, 2.000 Besucher gehabt zu haben. Irre! Größenwahnsinnig startete ich die Aktion 10.000, bis Januar 2003 10.000 Besucher gehabt zu haben - und tatsächlich es gelang, sogar schon bis August 2002. 2002 hatte Nodix insgesamt 20.000 Besucher - eine unglaubliche Verzehnfachung! 2003 wurde die Zahl nochmal mehr als verdoppelt - 44.000 Besucher in jenem Jahr. Und 2004 schließlich, bis heute, hatten über 115.000 Besucher! Für eine private Homepage wirklich famos. Vielen Dank all den Leuten, die Nodix treu sind, und es ab und an besuchen.

Allerdings hat sich in den Jahren auch ein kleines Team um Nodix gebildet. Nicht, dass es sich selber so bezeichnen würde, aber große Teile von Nodix entstehen und entstanden unabhängig voneinander. Jüngster Sproß ist Schwesterchens nakit-arts, das lange nur ihre Galerie enthielt, jetzt aber mit ihrem Blog - einem der schönsten überhaupt - zu den bestbesuchten Seiten hier gehört. Desweiteren Ralf Baumgartner, der, obwohl er eine eigene Website hat, sich demnächst verstärkt um something*positive kümmern wird, einer der Dornröschen-Seiten von Nodix. Genau wie die nutkidz. Doch für beide ist geplant, in den nächsten Wochen sie wiederzubeleben, und die Pläne schreiten voran. Versprochen, nichts davon stirbt.

Dies gilt insbesondere für das DSA4 Werkzeug, das zur Zeit leider nicht einmal eine Website hat. Twel wird sich hier verstärkt darum kümmern, doch es hängt an mir. Zu meinen guten Vorsätzen und Plänen dieses Jahr gehört es aber, einige Aufgaben endlich abzuschließen: dazu gehört zunächst das Verfassen zweier Texte für DSA, einer fast fertig, einer in Planung; und dazu gehört der Relaunch der Website zum und das Fertigstellen des DSA4 Werkzeugs. Ja, genau gelesen, mein Zeitplan für 2005 sieht eine fertige Version des DSA4 Werkzeugs vor - definiert als über 95%-ige Regelkonformanz bei der Generierung und Steigerung. Na, ist das nichts?

So weit zu den Versprechungen und Plänen. Und was hat es mit dem Weißer auf sich? Nun, wie seit dem ersten Tag ist die Hintergrundfarbe von Nodix, einer weltbekannten Spielefirma zu Ehren, eaeaea.


Ursprünglich auf Nodix von Denny veröffentlicht.

Vorhergehender Beitrag:
Pah!
Nachfolgender Beitrag:
Ironie



... more about "January 2020"
January 31, 2020 +
January 1, 2020 +