La Grande seduction

From Simia
Revision as of 09:10, 26 December 2007 by imported>Denny
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to navigation Jump to search

aus der Reihe Filme in 50 Worten

Ein kleines Dorf weit, weit ab vom Schuss, mit etwas mehr als 100 Einwohner (bei Bedarf auch doppelt so viele), stirbt langsam vor sich hin. Als es darum geht, eine Fabrik hier anzusiedeln, fehlt vor allem eines - ein ansässiger Arzt. Durch einen dummen Zufall kommt ein schickimicki Schönheitschirurg in das Dorf, und die Dorfbewohner versuchen alles, davon zu überzeugen, dass dies der beste Ort auf Erden ist...

Sympathisch, lustig, unterhaltsam. Man hätte die Figuren vielleicht noch ein wenig überspitzter erwartet, die ganze Geschichte noch absurder gestaltet, den Humor etwas schwärzer - aber stattdessen blieb der Film stets in einem realistischen, wohligen Rahmen. Sehenswert.

Ab dem 2. Dezember im Kino.


Ursprünglich auf Nodix von Denny veröffentlicht.

Vorhergehender Beitrag:
Die McDonalds-Verschwörung
Nachfolgender Beitrag:
Der Manchurian Kandidat


Kommentare

*, Denny
26 November 2004


... more about "La Grande seduction"
* +  and Denny +
26 +
November 26, 2004 +
Text"Text" is a predefined property that represents text of arbitrary length and is provided by Semantic MediaWiki.
+